2013 - Relaxen in FLORIDA - nach 13 Jahren mal wieder zurück

 

Wir planen 4 Wochen Florida.....

Bush Gardens und Seaworld, die Everglades mit all der Fauna und Flora sowie Mikey Mouse, erwarten uns. Wir treffen uns mit lieben Freunden und haben vielleicht auch noch Zeit für die Manatees....

 

2013 Relaxing Florida
Schwelgen in Erinnerungen und Neues entdecken

wie es dazu kam:

Vergangenes Jahr haben wir auf unserer 50 Tage Tour in 20 verschiedenen Motels/Hotels genächtigt, sind Meilen um Meilen gefahren und haben eine riesengroße Anzahl von Eindrücken gesammelt, die erst einmal verarbeitet werden wollen, von den mitgebrachten Fotos und Filmen ganz zu schweigen.... Erst als wir zurück waren, ist uns so richtig bewußt geworden, welch grandiose aber auch anstrengende Reise wir da unternommen hatten, die wir jedoch gerne jederzeit wieder so, oder ähnlich angehen würden.

Irgendwann kam die Frage auf... und was machen wir im nächsten Jahr? Diese Planung sollte unter der Überschrift "relaxing" stehen und so erinnerten wir uns, wie entspannend und easy going unsere bisherigen Urlaube in Florida waren.... Florida? - Ja - Florida, 4 x waren wir schon dort 1989, 1992, 1998 und 1999 zur Jahrtausendwende. Alleine das „daran denken“ bringt einem den Geruch und das Feeling auf der Haut zurück, was einen empfängt, sobald sich die Tür vom Flughafen nach draußen öffnet. Genauso, wie wir es jetzt empfinden, wenn wir insbesondere an den Yellowstone Park, den Strip in Las Vegas, das Valley of Fire und Monument Valley, oder auch Oak Creek Canyon denken.

Oh ja, Florida soll es werden, und dann ging alles ganz schnell. Ein Haus für 14 Tage, um an einem Ort zu bleiben und dann von dort aus Ausflüge zu machen. Zwei weitere Wochen sollen drumherum geplant werden.... Everglades und Orlando und und......Aber dieses Haus hat, so wie das schon kennen, mehrere Schlafzimmer – drei diesmal und zwei Bäder.... hhmmm ist ja doch ein wenig zu groß für uns …..aber das Boot lockte und so fragten wir mal unsere erwachsenen Kinder, ob sie nicht Lust haben.....

Kaum war der Satz ausgesprochen, hatte sich der „Große“ und seine Partnerin schon für eins der Schlafzimmer entschieden.... uns so reisen wir nun zu viert. Der „Kleine“ und Freundin kann uns leider nicht treffen, denn sie sind zur fast gleichen Zeit auf Hawaii.

Die Planungsphase war bis jetzt total aufregend und spannend. Ideen und Wünsche sprudelten nur so..... ein zweites Haus für die erste Woche war dann auch irgendwann gefunden sowie die Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe der Everglades. Zwischendurch werden sich unsere Wege mal trennen, weil die „Kids“ gerne auf die Keys möchten und wir diesmal lieber in den Everglades fotografieren. Anschließend geht’s noch ein paar Tage nach Orlando, Freunde treffen und natürlich Magic Kingdom, HRC etc. besuchen.

Wir freuen uns auf die Reise mit der „young generation“ und sind gespannt, ob uns Florida, nach unseren beiden Abenteuer-Reisen durch den Westen, noch immer so gut gefällt.

So, die obige "Runde" ist erst einmal die grobe Planung......

denn natürlich gibt es rechts und links vom Wegesrand noch vieles zu sehen und wer weiß, was uns wenn wir dort sind, noch alles so einfällt.

In erster Linie wollen wir bei angenehmen Temperaturen relaxen und dabei auch noch eine ganze Liste an vorausgewählten POIs besuchen und natürlich fotografieren und filmen. Das Shopping darf selbstverständlich ebenfalls nicht zu kurz kommen, diverse Malls und Shoppingcenter stehen auf dem Programm. Bis Orlando, sind wir alle dann hoffentlich so gut erholt, dass wir den Park-Marathon ohne Rücken- oder sonstige Schmerzen, Blasen an den Füßen, in neuen Klamotten zusammen mit unseren Freunden vergnüglich genießen, bevor wir wieder nach Hause fliegen.