2014 - Weihnachtszeit in Florida

 

Tag 11 - Donnerstag 04.12.2014
nochmal Trödeln, SunHarvest und Cape Coral Pier

 

So, nach einer erfrischenden Dusche heute morgen fühle ich mich wirklich 1000 Mal besser, aber die Nase läuft noch ein wenig und der Husten meldet sich auch noch ab und zu. Deshalb und auch weil Rolf mit Husten anfängt, fahren wir heute das Programm wieder auf Sparflamme.

Nach einem wundervollen Frühstück, frönt jeder seiner PC-Leidenschaft, wir lesen mails und schreiben, wollen mal skypen und trödeln so herum. Natürlich alles in der Poolarea, denn heute ist ganz wundervolles Wetter. Nachdem wir die Pool-Liegen genügend strapaziert haben, machen wir doch einen Plan und wollen mal zu Sun Harvest nach Fort Myers und zum Cape Coral Pier zum Sonnenuntergang. Mal schauen was uns noch so einfällt.

Wir fahren so gegen halb drei hier weg und nehmen den Weg zunächst über Panera und decken uns mit 3 unterschiedlichen Sorten Brot ein. Hier gibt es tolles Brot, was auch gar nicht so teuer ist. Danach geht’s weiter zum Sun Harvest hier kaufen wir Orangen und den allerköstlichsten Saft, den wir je getrunken haben. Wir nehmen gleich 3 halbe Galonen von diesem köstlichen Naß mit und zusätzlich einen Sack Orangen.

 

 

Bis jetzt waren wir nicht geizig mit der Zeit, aber irgendjemand dreht dauernd an der Uhr und wir sind verwundert, dass wir es gerade noch pünktlich schaffen, kurz vor dem Sunset am Cape Coral Pier (um die Ecke vom Dolphin Drive) zu sein. Pete und Molly gehen Barfuß an dem kleinen Strand entlang. Rolf und ich haben es uns schon auf einer Bank vor dem Boat House gemütlich gemacht und genießen die Livemusik. Zusammen sehen wir dann die Sonne von hier aus untergehen.

 

 

 

 

 

 

Gegen 20:00 Uhr sind wir wieder zu Hause und bereiten uns Steaks und Bratwurst zu sowie gebratenen Reis aus der Pfanne und natürlich mal eine von den Avocados von „Robert is here“. Mit Tomate und Knobi, Limettensaft, Pfeffer und Salz ganz einfach ein Genuß.

Anschließend spielen wir noch ein paar Runden Rommé und dann muß Rolf wegen der Erkältung ins Bett und ich bin ebenfalls froh in die Waagerechte zu kommen. Der Bericht musste daher warten. Wir husten und schniefen noch um die Wette und hoffen, es bald überstanden zu haben.