2016 - ... und wieder mal zum Jahreswechsel in Florida

 

Tag 13 – Sonntag 18.12.2016
Pooltime pur – backen, lesen und genießen

 

Dieser Tag bietet sich heute wieder mal ausgezeichnet zum Lesen und Genießen an.
Ein paar Geburtstagsglückwünsche übermitteln wir mit WhatsApp, schreiben ein paar mails und saugen die Sonne und den blauen Himmel auf wie ein Schwamm das Wasser.

Da wird eine neue Badehose zum Event im Pool und die schwarzen Buchstaben in einem spannenden Buch nur so mit den Augen verschlungen.

 

20161218 102958 JRM

 

20161218 103108 JRM

 

20161218 103703 JRM

 

20161218 105611 JRM

 

Heute backen wir Kuchen, aber diesmal nicht aus einer Backmischung, nein so richtig selbst. Man wird ja mutiger und es muss diesmal auch ohne Waage gehen, nur mit den vorhandenen Messbechern. Dafür haben wir schon Eier, Mehl und Zucker, Backpulver, Zitronenaroma und Öl eingekauft und wir haben sogar Eggnog, den haben wir geschenkt bekommen, paßt ja prima – denn der hat eine ähnliche Konsistenz wie Eierlikör. Der Geschmack kommt nicht ganz hin, aber er ist verführerisch lecker, irgendwie mit Muskat..... Hhhhm.... Der Kuchen gelingt prima, wir backen ihn bei 350°F für knapp eine Stunde im Backofen und können das Resultat zum Nachmittagskaffee anschneiden. Super das schreit förmlich nach Wiederholung.

 

20161218 143200 JRM

 

Wenigstens sind die Youngsters etwas sportlicher als wir und schwingen sich auf die Fahrräder um nach Matlacha zu fahren. Auf dem Rückweg wollen sie Grillgut mitbringen und wir, die wir am Pool verbleiben kümmern uns um den Nudelsalat und den Brokkoli.

Wir verleben einen gemütlichen Abend bei weiterhin hohen Temperaturen am Pool und freuen uns, dass der Grill nach einem kurzen Check wieder ordentlich Hitze abgibt, es weiß zwar keiner wieso – aber er grillt heiß, zuverlässig und vorbildlich unsere Steaks.

Nach ein paar anschließenden Runden Kniffel sind wir dann doch ganz schön müde und freuen uns auf die Betten.